Intelligentes Wohnen - Smart Home

Im privaten Wohnungsbau nimmt der Automatisierungsgrad seit Jahren stetig zu. Die Gründe sind ein gesteigertes Komfortbedürfnis der Nutzer, die Energieeinsparung, wie auch der Aspekt der Sicherheit. Beim intelligenten Wohnen handelt es sich um die Vernetzung von Haustechnik, Smart Metering, Elektrohaushaltgeräte, Multimediageräte und Internet.


Das Smart Home, Ihr persönlicher Haushaltmanager

Projektbearbeitung

Beratung, Planung, Programmierung, Projektmanagement, Fachbauleitung, Visualisierung, Implementierung, Installation, Instandhaltung

Komfort

Steuern Sie von Küchengeräten über Jalousien bis zu Ihrem Garagentor alle Geräte komfortabel mit PC, Tablet oder Telefon und erhöhen Sie Ihre Wohn- und Lebensqualität.


Energie sparen

Senken Sie Ihren Energieverbrauch und steuern Sie alle Geräte zentral. Nutzen Sie Sonnenenergie optimal, schalten Sie Standby-Geräte automatisch stromlos

Sicherheit

Schrecken Sie ungebetene Gäste durch Anwesenheitssimulationen und Fensterkontakte ab. Lassen Sie sich benachrichtigen durch eingebaute Wassersensoren, Bewegungssensoren, Rauchmelder oder Kohlenmonoxid-Konzentration oder lösen Sie definierte Aktionen aus

Automatisch maximalen Komfort

Schalten Sie verschiedene Lichtszenen, richten Sie Jalousien nach dem Sonnenstand, dimmen Sie die Stimmungsbeleuchtung, fahren Sie die Heizung hoch, schalten Sie bei nächtlichen Geräuschen die "Panikschaltung" vom Schlafzimmer aus ein.

Alles im Griff

Überwachen Sie Ihre Haustüre,  streamen Sie Musik in verschieden Räume, bedienen Sie mit Ihrem Smart Phone,  Alarmierung bei Einbruch, Feuer und Wasserschäden.

Schlauer Wohnen

Das Smart Home denkt mit,  optimale Heizungs- und Einzelraumregulierung,  Kochplatten werden automatisch ausgeschaltet, Ihre Waschmaschine meldet "Wäsche fertig",  Zutrittskontrolle mit elektronischem Schlüssel, zentrale Ein-Aus Schaltung.

Instandhaltung

Mit periodischer Instandhaltung können Sie die Lebensdauer erhöhen, einen störungsfreien, sicheren Betrieb gewährleisten und langfristig Kosten sparen.

Aktuell

KNX IP Secure schützt die IP-Kommunikation zwischen den KNX-Installationen. KNX IP Secure erweitert das IP-Protokoll so, dass alle übertragenen Telegramme und Daten vollständig verschlüsselt werden. KNX Data Secure schützt Benutzerdaten, einschliesslich der mit den verschiedenen Terminals ausgetauschten Daten, wirksam gegen unberechtigten Zugriff und Manipulation durch Verschlüsselung und Authentifizierung. Beide Mechanismen können kombiniert und parallel verwendet werden, um maximale Sicherheit zu erreichen.